Christoph Zarits

Abgeordneter zum Nationalrat

 

 

 

 

 

Abg.z.NR Christoph Zarits | Parlament
85
archive,category,category-parlament,category-85,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Parlament

Herzliche Gratulation an Stefan Schnöll zu seiner neuen Aufgabe als Landesrat. Heute hatte ich Gelegenheit um mich kurz mit ihm und Landeshauptmann Wilfried Haslauer auszutauschen....

Zarits und Sagartz plädieren für eine sachliche Diskussion. Die Arbeitszeitflexibilisierung bringt viele Vorteile für Arbeitnehmer. Auf die SPÖ-Kampagne „Aktionswoche gegen die schwarz-blaue 60-Stunden-Woche“ reagiert der ÖAAB-Generalsekretär mit Unverständnis. „Ich finde es schade, dass hier bewusst ein falsches Bild gezeichnet wird. Die SPÖ spielt mit den Ängsten...

Ministerrat beschließt Familienbonus Plus und bringt damit größte steuerliche Entlastung aller Zeiten für Familien auf Schiene. ÖAAB-Generalsekretär Christoph Zarits zeigte sich erfreut über den heutigen Beschluss in der Ministerratssitzung: „Ab 2019 erhalten 950.000 Familien einen Steuerbonus von bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr. Damit...

Heute durfte ich gemeinsam mit Gaby Schwarz, Marianne Hackl und Niki Berlakovich den Club der Altbürgermeister im Parlament begrüßen. Ein großer Dank gilt Obmann Rudolf Pfneisl für die Organisation des Besuches! 🙂...

Am Freitag waren die Senioren aus meiner Heimatgemeinde Zagersdorf, sowie aus Klingenbach und Trausdorf zu Gast im Parlament! Danke für den Besuch und die vielen netten Gespräche!...

Abg.z.NR Christoph Zarits lobte heute das neue Doppelbudget 2018/2019 im Nationalrat als Schritt hin zur neuen sozialen Gerechtigkeit. Besonders unterstrich der ÖAAB-Generalsekretär dabei die Notwendigkeit der Mindestpension und zeigte sich über die Maßnahmen zur Entlastung von Familien durch den Familienbonus Plus sowie der Geringverdiener sehr...

Seit 9. November ist der Nationalrat im Amt. Das sind mit Ende der Woche 150 spannende und vor allem auch fordernde Tage für die Abgeordneten. „Bereits jetzt hat man im Parlament viel von der ohnehin ambitionierten Agenda der neuen Bundesregierung abarbeiten können – und das...

"In varietate concordia" - In Vielfalt geeint. Das ist das Motto der EU. Dabei gilt es nicht nur die großen Nationen zu vertreten, sondern auch Minderheiten zu berücksichtigen und die verschiedenen Kulturen/Sprachen zu fördern. Dafür setzt sich Minority SafePack lobenswerterweise ein. Auch ich unterstütze diese Initiative gerne....